Zwergerlkurse


Für Kinder von 3,5 - 6 Jahre

Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt den Kleinsten in unserem Snuki-Kinderland mit eigenen Liften! Sorgfältig ausgewählte und ausgebildete Kinderskilehrer sorgen für eine vergnügte Lernatmosphäre.

Perfekte Voraussetzung dafür bietet das neue Zwergerlgelände "Snuki-Kinderland" am unteren Sudelfeld - unser Erlebnispark mit verschiedenen Aufstiegshilfen und vielseitigen Geländeformen.  Der täglich 3-stündige Unterricht ermöglicht ein effektives und sicheres Lernen ohne die Zwergerl zu überfordern.

Bei den Profis von TOP ON SNOW Sudelfeld ist Dein Kind in besten Händen:
"KIDS ON SNOW" - spielerisch lernen und erleben!

 

Leistungen der Zwergerl Kurse:

  • 3 bzw. 2 Tage Skikurs á 3 Stunden mit speziell ausgebildeten Skilehrern/Skilehrerinnen
  • Betreuung durch weitere Helfer
  • Eintritt in das Snuki-Kinderland inkl. Liftnutzung im Snuki-Kinderland
  • Erinnerungsmedaille und Skiführerschein
  • 40 m Förderband und eigene Beschneiung, neue Lernfiguren

(Liftkosten außerhalb des Snuki-Kinderland werden gesondert berechnet)

 

Anreise und Treffpunkt Zwergerlkurse

  • Start der Kurse um 10 Uhr, Ende um 13 Uhr
  • Selbstanreise (Busservice auf Anfrage)
  • Treffpunkt am ersten Tag: Bitte 15 min. vor Kursbeginn!

 

Kursort

Zwergerl-Gelände “Snuki-Kinderland” am Unteren Sudelfeld/Waldkopf (Richtung Wedellifte).

 

Verpflegung

Bitte geben Sie ihrem Zwergerl eine Brotzeit und Getränke mit. Die Kinder haben die Möglichkeit Ihre mitgebrachten Brotzeiten in unserem TOP ON SNOW-Hütterl zu essen.

 

Ausrüstung

Bitte unbedingt die Ausrüstung der Kinder zuhause anprobieren. Wir empfehlen zu allen Kursen einen Helm!

 

Wissenswertes

Individuelle Kursbuchungen, speziell für Kindergärten und Schulen sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Neu: Täglich aktuelle Kursangebote auch unter der Woche! Bei Interesse bitte unsere Hotline unter +49.8023.783900-5 oder Mobil: +49.176.83308209 anrufen!

Race-Zwergerl

Sicheres und flottes paralleles Skifahren in unterschiedlichen Terrains und verschiedenen Fahrtechniken (auch am Pistenrand und durch Hindernisparcours, Stangen etc.)
Ziel: bessere Technik und Koordination am Ski

Könner

Parallel – was nun? Die individuellen Fahrprobleme werden verbessert, das Gelände (rote Pisten) und die Technik variiert.

Fortgeschrittener

Fahre Parallel! Das Fahrtempo wird etwas erhöht und das Kurvenfahren wird rhythmischer und zügiger.

Einsteiger

Spielerisches Kennenlernen der Ausrüstung, erste Abfahrten am Übungshang werden gemeistert.